PTh-Vorlesung „Pastoraltheologie II“

SS 2019

Prof. Dr. Volker Spangenberg

Pflichtlehrveranstaltung im letzten Semester des Master-Studiengangs Ev. Theologie (Modul Nr. 218) und der Zusatzstudiengänge

(4-stündig; 6 Leistungspunkte)

Relevanz:

Der Anfangsdienst in einer Ortsgemeinde des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden wird „mit allen Aufgaben und Verpflichtungen ausgeübt und nicht im Sinne eines eingeschränkten Dienstes verstanden“ (Ordnung für Ordinierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundes). Nicht zuletzt darum ist es notwendig, im letzten Jahr des Master-Studiengangs Ev. Theologie wichtige Problem- und Arbeitsbereiche des künftigen Berufes zu reflektieren.

Ziele:

Die Vorlesung setzt die Veranstaltung „Pastoraltheologie I“ aus dem Wintersemester fort. Die Studierenden werden in (weitere) Problemstellungen und ausgewählte Arbeitsfelder der beruflichen Tätigkeit einer Gemeindepastorin / eines Gemeindepastors eingeführt. Dabei soll insbesondere das Bewusstsein für die individual- und sozialethischen Herausforderungen des Pastorenberufs geschärft werden. Ein Schwerpunkt der Vorlesung liegt auf der Kasualpraxis.

Inhalte:

-       Kasualien (Bestattung, Trauung, Taufe, Kindersegnung)

-       Fragen zur geistlichen Orientierung von Pastorinnen und Pastoren, zu ihrem Verhältnis zur Gesellschaft und zur Gemeinschaft untereinander

-       Fragen aus dem Bereich des engen Zusammenhangs von Beruf und Privatleben von Pastorinnen und Pastoren (Freizeitgestaltung, Familie u.a.)

-       Probleme aus dem administrativen Bereich der pastoralen Tätigkeit (Gemeindebüro, Finanzen, Rechtsfragen, Ordnungen, Gremien)

-       Vorstellung von Arbeitsbereichen des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden durch Gastreferenten, die diese Arbeitsbereiche verantworten

Arbeitsweise:

Vortrag und Gespräch

Voraussetzungen:

Teilnahme an der Veranstaltung „Pastoraltheologie I“

Zur vorbereitenden Lektüre wird empfohlen:

Kristian Fechtner, Kasualien, in: Fechtner/Hermelink/Kumlehn/Wagner-Rau, Prak-tische Theologie. Ein Lehrbuch, Stuttgart 2017, 57-80

Glauben, Denken, Handeln