Lektürekurs Griechisch „Texte zur Mission im NT“

SS 2019

Prof. Dr. Dr. Martin Rothkegel

Lehrveranstaltung für den Bachelor-Studiengang Ev. Theologie (Stufe II), den Master-Studiengang Ev. Theologie und das Zusatzstudium(1-stündig; 2 Leistungspunkte)

Relevanz:

„Gott hat seyne schrifft nicht umb sonst alleyn ynn die zwo sprachen schreiben las-sen, das allte testament ynn die Ebreische, das new ynn die Kriechische. Welche nu Gott nicht veracht, sondern zu seynem wort erwelet hat fur allen andern, sollen auch wyr die selben fur allen andern ehren“ (Martin Luther 1524).

Ziele:

Pflege und Vertiefung der griechischen Sprachkenntnisse.

Inhalte:

Lektüre ausgewählter neutestamentlicher Texte.

Arbeitsweise:

Pro Sitzung werden Textabschnitte von etwa 100 Wörtern Umfang gründlich vorbereitet. In der Sitzung werden die Texte übersetzt und im Hinblick auf Grammatik und Wortschatz besprochen.

Voraussetzungen:

Griechische Sprachkenntnisse.

Glauben, Denken, Handeln