Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.
Theologische Hochschule Elstal – Newsletter Nr. 6 | 29.09.2021

###PERSONAL_SALUTATION_MALE###Lieber ###firstname### ###lastname###,###:END_PERSONAL_SALUTATION_MALE:### ###PERSONAL_SALUTATION_FEMALE###Liebe ###firstname### ###lastname###,###:END_PERSONAL_SALUTATION_FEMALE:### ###PERSONAL_SALUTATION###Liebe Leserin, lieber Leser,###:END_PERSONAL_SALUTATION:###


dass wir das vergangene Sommersemester wieder online angehen mussten, hat uns natürlich nicht in Jubelstimmung versetzt, aber wir waren vorbereitet und inzwischen für den Online-Modus auch gut geübt. So konnte der Lehr- und Prüfungsbetrieb an der Hochschule ohne größere Einschränkungen stattfinden. Unsere Entscheidung, auch den Studientag mit Prof. Dr. Christoph Sigrist online stattfinden zu lassen, hat sich sehr bewährt. Unter dem Thema Freikirchen – kirchenfrei. Beten und Arbeiten als ökumenische Diakonie hat uns der Schweizer Diakoniker hilfreiche Impulse für ein sinnvolles und erfüllendes diakonisches Engagement von Kirche mitgegeben. Bei der Online-Schnupperwoche konnten wir uns über viele engagierte und interessierte Teilnehmer*innen freuen. Ein besonderer Höhepunkt war die Aussendungsfeier im Juli – bei bestem Wetter auf der Wiese neben der Hochschule und mit Online-Übertragung - bei der wir nicht nur die abgehenden Studierenden, sondern auch unseren Professor für Praktische Theologie, Prof. Dr. Volker Spangenberg, und unseren Griechischlehrer, Matthias Linke, verabschieden konnten. Beide haben in ihrem langjährigen Wirken an der Hochschule viele Hauptamtliche in den Gemeinden geprägt. Nachdem der Trubel um die Verabschiedungen ausgeklungen war, konnten wir bei einem Thema, das uns als Hochschule seit vielen Monaten beschäftigt, einen Doppelpunkt setzen: die Unterschrift unter der Absichtserklärung, FairTrade-University zu werden. So versuchen wir als Hochschule, unserer globalen und ökologischen Verantwortung ein wenig gerecht zu werden.

Anfang August hat nun auch Prof. Dr. Oliver Pilnei seinen Dienst als Professor für Praktische Theologie begonnen und bereitet die Lehrveranstaltungen für das Wintersemester vor. Herzlich willkommen, Oliver! Im Semestereröffnungsgottesdienst am 18.Oktober wird er öffentlich eingeführt. In diesem Gottesdienst stellen sich auch die neuen Studierenden vor, auf die wir uns sehr freuen. Das Wintersemester kann hoffentlich, unter Beachtung der 3G-Regel, wieder präsentisch in den Lehrsälen stattfinden.

Gleich nach Vorlesungsbeginn sind wir gespannt auf die Impulse des Symposions „Für alles offen? – Gemeinschaft auf dem Prüfstand. Gegenwartstauglichkeit und Zukunftsfähigkeit des freikirchlichen Gemeindemodells“ (22.-24.10.2021), das die Theologische Hochschule Elstal in Kooperation mit der Gesellschaft für Freikirchliche Theologie und Publizistik organisiert und welches vermutlich hybrid stattfinden wird. Wir freuen uns auf hoffentlich viele Anmeldungen.

Nun wünschen wir allen einen schönen goldenen Herbst mit vielen guten Erfahrungen.

Mit herzlichem Gruß

Michael Kißkalt

 





Aktuelle Informationen

Semestereröffnungsgottesdienst und Studientag

Diakonische Präsenz in öffentlichen Räumen

Das Sommersemester der Theologischen Hochschule Elstal startete am Mittwoch, den 08.04.2021, mit einem digitalen Semestereröffnungsgottesdienst und Studientag. So konnten Gäste weit über Elstal hinaus teilnehmen. Dr. Christoph Sigrist, Professor für Diakoniewissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Bern/Schweiz, referierte zum Thema „Freikirchen – Kirchenfrei. Beten und Arbeiten als ökumenische Diakonie“. Dabei ging der Diakoniewissenschaftler auf den Auftrag der Kirchen in der aktuellen, von der Pandemie geprägten Situation ein, Hoffnung zu teilen und Begegnungen zu ermöglichen.

[mehr]

Glaube und Politik: Peter Jörgensen zu Gast per Zoom

Foto: Stephan Lenke

Zum Theologiestudium gehört die Begegnung mit Menschen, die sich in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft engagieren. Wie funktioniert das unter den Bedingungen der Pandemie? Die Studierenden des vierten Studienjahrs Evangelische Theologie und des ersten Studienjahrs des Masterstudiengangs Diakonie und Sozialtheologie laden zu einer Veranstaltungsreihe Gäste per Zoom ein.

[mehr]

Symposion der Theologischen Hochschule Elstal und der Gesellschaft für Freikirchliche Theologie und Publizistik

Einladung zum Symposion 2021

Vom 22. bis 24. Oktober 2021 findet das Symposion zu dem Thema: „Für alles offen? – Gemeinschaft auf dem Prüfstand Gegenwartstauglichkeit und Zukunftsfähigkeit des freikirchlichen Gemeindemodells“ an der Theologischen Hochschule Elstal statt.

[mehr]

Vom Himmel geschickt – für Gott und für Menschen aktiv Ausbildung für den pastoralen und diakonischen Dienst

Evangelische Theologie sowie Diakonie und Sozialtheologie – diese Studiengänge kann man an der Theologischen Hochschule Elstal studieren. Udo Hermann von der Bundesgeschäftsführung des Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) ruft junge Menschen auf, in den pastoralen oder diakonischen Dienst zu gehen und sich dafür an der Theologischen Hochschule Elstal ausbilden zu lassen.

[mehr]

Online-Schnupperwoche an der Theologischen Hochschule Elstal

Vom 14. bis 18. Juni fand das diesjährige Schnupperstudium an der Theologischen Hochschule in Elstal statt. Wie im vergangenen Jahr konnten Schnupperstudierende wieder online am Hochschulleben teilhaben und in das Hochschul- und Campusleben eintauchen. Im Angebot waren Lehrveranstaltungen sowie Gesprächsrunden mit den Studierenden, Mitarbeitenden und Dozierenden der Hochschule.

[mehr]

Übergabe der Bachelor-Zeugnisse

Im Rahmen der Campusandacht vom 30.06.2021 wurden fünf Studierenden der Theologischen Hochschule Elstal ihre Bachelor-Zeugnisse überreicht.

[mehr]

Feierliche Zeugnisübergabe und Aussendungsgottesdienst

Am 10. Juli wurden bei der diesjährigen Aussendungsfeier 15 Absolvierende aus den Masterstudiengängen der Theologie oder Diakonie sowie aus dem Kontaktstudium verabschiedet.

[mehr]

Verabschiedungen von Matthias Linke und Prof. Dr. Martin Friedrich

Aus dem Dienst als Lehrbeauftragte an der Theologischen Hochschule Elstal wurden in diesem Sommersemester 2021 Matthias Linke, Lehrbeauftragter für Griechisch, und Prof. Dr. Martin Friedrich, Lehrbeauftragter für Neuere Kirchengeschichte und Ökumenik, verabschiedet.

[mehr]

Als Lehrer ein Vierteljahrhundert Studierende geprägt – Dienstende und Entpflichtung von Prof. Dr. Volker Spangenberg

Nach fast 25 Jahren als Professor und davon acht Jahren als Rektor an der Theologischen Hochschule Elstal wurde Prof. Dr. Volker Spangenberg als Ordinierter Mitarbeiter des BEFG entpflichtet.

[mehr]

Theologische Hochschule Elstal will Fairtrade-University werden

Am 19. Juli 2021 unterzeichneten Prof. Dr. Michael Kißkalt, Rektor der Theologischen Hochschule Elstal und Johanna Panter, Vorsitzende des Studierendenrates, den Hochschulbeschluss, Fairtrade-University zu werden, wie es zuvor im Hochschulsenat entschieden worden war.

[mehr]

Neueste Publikationen

Pastor Bonus - Theologie für die pastorale Praxis. Festschrift für Volker Spangenberg

Seit 1997 hat Volker Spangenberg als Dozent und Professor an der Theologischen Hochschule Elstal, der theologischen Ausbildungsstätte des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG), das Fach Praktische Theologie vertreten. Anlässlich seiner Verabschiedung in den Ruhestand, im Juli 2021, erscheint die vorliegende Sammlung von Aufsätzen, Essays und Predigten von Verfasserinnen und Verfassern, die Volker Spangenberg durch gemeinsame Studienzeiten, durch die gemeinsame Arbeit im kirchlichen oder akademischen Bereich oder durch ökumenische Begegnungen verbunden sind.

[mehr]

Kommende Veranstaltungen

18.10.2021

Semestereröffnungsgottesdienst mit Einführung von Prof. Dr. Oliver Pilnei

22.10. – 24.10.2021

Symposion der Theologischen Hochschule Elstal und der Gesellschaft für Freikirchliche Theologie und Publizistik

08.12.2021

Adventskonvent