Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.
Oops, an error occurred! Code: 202406130934483345a2ea

###PERSONAL_SALUTATION_MALE###Lieber ###firstname### ###lastname###,###:END_PERSONAL_SALUTATION_MALE:### ###PERSONAL_SALUTATION_FEMALE###Liebe ###firstname### ###lastname###,###:END_PERSONAL_SALUTATION_FEMALE:### ###PERSONAL_SALUTATION###Liebe Leserin, lieber Leser,###:END_PERSONAL_SALUTATION:###


die aktuelle Lage bewegt uns sehr – seit Wochen herrscht nun Krieg in der Ukraine. Gemeinsam mit anderen Menschen vereinen wir uns im Gebet, setzen uns für Frieden ein und versuchen, wo möglich, praktische und finanzielle Hilfe zu leisten. Unser Bund hat hierfür eine Spenden- und Gebetsseite eingerichtet: www.befg.de/Ukraine

Im Oktober starteten wir mit elf neuen Studierenden; in der Semestereröffnungsfeier wurden sie begrüßt und Prof. Dr. Oliver Pilnei als neuer Professor eingeführt. Wir sind dankbar, dass das Hochschulleben angesichts der Corona-Pandemie bis kurz vor der Weihnachtspause vor Ort stattfinden konnte und die neuen Studierenden so noch besser in der Hochschulgemeinschaft hineinwuchsen. Ein Highlight des Wintersemesters 2021/22 war das Symposion zum Thema „Für alles offen? – Gemeinschaft auf dem Prüfstand. Gegenwartstauglichkeit und Zukunftsfähigkeit des freikirchlichen Gemeindemodells“. Mit verschiedenen Referierenden und Teilnehmenden vor Ort und online setzten wir uns intensiv mit der Thematik auseinander. Am 7.-8. Mai steht schon die nächste Tagung an, zu der wir herzlich einladen: „Das Täufertum und die Freikirchen: Das täuferische Erbe und seine Bedeutung für die Gegenwart“.

Im Sommersemester geht es also spannend weiter: Wir werden auf dem Bundesrat in Kassel und auf dem Christival vertreten sein. Gemeinsam mit dem Gemeindejugendwerk und der Akademie Elstal rufen wir ein neues Projekt des Bundes ins Leben: Das Orientierungsjahr „nxtchapter“. Interessierte können sich ab jetzt für September 2022 bewerben. Für unsere Studiengänge Evangelische Theologie sowie Diakonie und Sozialtheologie gehen bereits die ersten Bewerbungen für den Studieneinstieg im Oktober 2022 ein. Für alle, die die Hochschule und das Studium kennenlernen wollen, bieten wir im Juni wieder unser Schnupperstudium an. Darüber hinaus können auch individuelle Schnuppertage und Beratungsgespräche vereinbart werden. Gebt diese Information gerne weiter an Personen, für die das interessant sein könnte.

Ganz frisch aus dem Druck ist unser neues Impulsheft „Ökologie“. Aus allen theologischen Fachperspektiven beleuchten die Kollegiumsmitglieder dieses aktuelle Thema. Man kann es kostenlos herunterladen oder über ein Formular auf unserer Homepage bestellen.

Ich selbst werde meinen Dienst am Ende des Jahres beenden, weil ich ab 1. Januar 2023 zum neuen Generalsekretär von EBM International berufen wurde.  Bis dahin werde ich mich aber noch gerne und mit ganzer Kraft für die Hochschule einsetzen. Die Professur für Missionswissenschaften und interkultureller Theologie haben wir ausgeschrieben und das Berufungsverfahren wird im Sommersemester stattfinden.

Wir wünschen allen angesichts der Krisen viel innere Kraft, einen bewahrten Start in den Frühling und schöne Sommermonate.

Mit herzlichem Gruß,

Michael Kißkalt





Aktuelle Informationen

Semestereröffnungsfeier und Begrüßung der neuen Studierenden und Mitarbeiter

Das Wintersemester 2021/2022 wurde am Montag, den 18.10.2021 mit einem feierlichen Programm eröffnet. Im Rahmen des Eröffnungsgottesdienstes wurden die neuen Studierenden und Jörg Hartlieb, der neue Lehrbeauftragte für Griechisch, begrüßt und gesegnet. Mit einem akademischen Festakt und anschließendem Sektempfang wurde Prof. Dr. Oliver Pilnei in sein Amt als neuer Professor für Praktische Theologie eingeführt und an der Hochschule willkommen geheißen.

[mehr]

Prof. Dr. Oliver Pilnei ist neuer Professor für Praktische Theologie an der Theologischen Hochschule Elstal

Seit dem 1. August 2021 ist Prof. Dr. Oliver Pilnei als neuer Dozent für das Fach Praktische Theologie an der Theologischen Hochschule Elstal. Nun wurde er zu Beginn des Wintersemesters nochmals offiziell von Studierenden und Mitarbeitenden der Hochschule und dem Präsidenten des BEFGs begrüßt und mit einem akademischen Festakt am 18.10.2021 in seinen Dienst an der Hochschule eingeführt.

[mehr]

Symposion 2021: „Für alles offen? – Gemeinschaft auf dem Prüfstand. Gegenwartstauglichkeit und Zukunftsfähigkeit des freikirchlichen Gemeindemodells“

Das Symposion der Theologischen Hochschule Elstal und der Gesellschaft für Freikirchliche Theologie und Publizistik stand unter dem Titel „Für alles offen? – Gemeinschaft auf dem Prüfstand. Gegenwartstauglichkeit und Zukunftsfähigkeit des freikirchlichen Gemeindemodells“. Es fand vom 22. bis zum 24. Oktober 2021 präsentisch in den Räumlichkeiten der Hochschule statt. Die Vorträge und Diskussionen konnten aber auch online von Teilnehmenden miterlebt werden. So konnten trotz der Coronasituation mehr als 70 Personen an der Tagung teilnehmen.

[mehr]

Wechsel in der Studienleitung

In der Studienleitung der Theologischen Hochschule Elstal gab es einen Studienleiterwechsel. Seit Anfang Oktober 2021 ist Prof. Dr. Carsten Claußen nun als Studienleiter tätig. Eingeführt in sein neues Amt wurde er im Rahmen der Campusandacht vom 20.10.2021. Zudem wurde Prof. Dr. Dirk Sager für seine Arbeit und sein Engagement in seiner Zeit als Studienleiter gedankt.

[mehr]

Übergabe der Bachelor-Zeugnisse

Am Mittwoch, dem 24.11.2021, wurden vier Studierenden der Theologischen Hochschule Elstal ihre Bachelor-Zeugnisse überreicht. Die Übergabe fand im Rahmen der Campusandacht statt und konnte, durch das Hybrid-Format, auch aus der Ferne verfolgt werden.

[mehr]

Einkehrtag 2022

Die Vorlesungszeit im neuen Jahr startete am 5. Januar 2022 mit einem Einkehrtag – dieses Jahr in einem etwas anderen Format. An dem Jahresanfangsgottesdienst konnte die Campusgemeinschaft vor Ort und über den Live-Stream teilnehmen, die Predigt wurde gehalten von Daniel Mohr, Leiter der Akademie Elstal.

[mehr]

Artikelserie zur „Rechenschaft vom Glauben“

Die „Rechenschaft vom Glauben“ ist ein gemeinsames Glaubensbekenntnis der deutschsprachigen Baptisten. Der Theologische Ausschuss des BEFG-Präsidiums und das Kollegium der Theologischen Hochschule Elstal veröffentlichen 2022 in jeder Ausgabe der Zeitschrift „Die Gemeinde“ einen Artikel zu einem Abschnitt der „Rechenschaft vom Glauben“. Die Artikelserie erscheint auf der Internetseite des BEFG.

[mehr]

Delegation aus Elstal an Julius Köbners Grab in Berlin

Köbner war Evangelist und Gemeindegründer, gleichzeitig ein radikaler Kritiker der religiösen und politischen Verhältnisse seiner Zeit. Er forderte völlige Religionsfreiheit und eine konsequente Trennung von Staat und Kirche,“ sagt Rosa Djuric, Studentin im Masterstudium Evangelische Theologie.

[mehr]

Das Täufertum und die Freikirchen: Das täuferische Erbe und seine Bedeutung für die Gegenwart

Herzliche Einladung zur Tagung vom 7.-8. Mai 2022 im Bildungszentrum Elstal oder per Zoom

„Radikal und relevant“ seien die Täufer, davon ist Pastor Jens Stangenberg (Bremen) überzeugt. Mit seinem Vortrag beginnt die Tagung, die vom Verein für Freikirchenforschung und der Theologischen Hochschule Elstal gemeinsam veranstaltet wird. 

[mehr]

nxtchapter - "Dein nächstes Kapitel schreibst Du selbst"

Das Orientierungsjahr "nxtchapter" geht an den Start

„Stell Dir vor, Du liest ein Buch. Du blätterst um – und da ist nichts. Weißes Papier. Leerer Raum. Wie geht die Geschichte weiter?“

nxtchapter ist ein Jahr, in dem der persönliche Glaube vertieft, Gemeinschaft gelebt und die eigenen Gaben entdeckt werden können.

[mehr]

Das Studium in Elstal kennenlernen

Herzliche Einladung zum Schnupperstudium 2022

Wir laden alle Interessierten herzlich zu unserem Schnupperstudium 2022 ein! Vom 13. bis 15. Juni bieten wir die Möglichkeit, den Campus, die Dozierenden und Studierenden und das Studium an der Theologischen Hochschule Elstal kennenzulernen.

[mehr]

Fit für den Gemeindedienst - die Ausbildung junger Menschen für den Gemeindedienst fördern

Osterspenden für die Theologische Hochschule Elstal

Zu Ostern bittet der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden traditionell um Spenden für seine Bildungsarbeit. An der Theologischen Hochschule Elstal werden derzeit über 60 Studierende für den pastoralen und den diakonischen Dienst ausgebildet. Fiona ist Theologiestudentin und berichtet im diesjährigen Oster-Spendenvideo davon, wie sie ihr Studium erlebt und worauf sie sich am meisten im hauptamtlichen Gemeindedienst freut.

Hier geht es zum Video und zur Spendenseite des BEFG: www.befg.de/osterspende

[mehr]

Neueste Publikationen

Uwe Swarat: Praxisrelevant. Theologie für die christliche Gemeinde

Aus der Buchbeschreibung des Verlags:
Prof. Dr. Uwe Swarat gelingt mit diesem Sammelband eine Theologie für die Gemeinde, die wissenschaftlich-theologische Gedanken und Grundsätze allgemeinverständlich formuliert. Damit entfalten die Texte eine bleibende Relevanz für die Praxis und können als Lern- und Lehrmittel zu einer Orientierungshilfe im persönlichen Glauben sowie im Gemeindeleben werden.

[mehr]

Elstaler Impulse "Ökologie"

Das neunte Heft der Reihe "Elstaler Impulse", erschienen im Februar 2022, beschäftigt sich mit dem Thema "Ökologie".

Das Heft "Ökologie" kann kostenlos als PDF heruntergeladen oder über das Bestellformular bestellt werden.

[mehr]

Dirk Sager: Die Leidtragenden. Schmerz im Alten Testament

Aus der Buchbeschreibung des Verlags:
Die vorliegende Studie schlägt ausgehend von modernen Einstellungen eine Brücke zurück zu den Schmerzbildern der Hebräischen Bibel. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln (der Anthropologie, der Mentalitäts- und Sozialgeschichte sowie diverser biblischer Konzeptionen) wird der Frage nachgegangen, wie in Israel im Vergleich zur altorientalischen Umwelt mit Schmerzen umgegangen wurde und wie sich dieses Denken in den Profilen alttestamentlicher Schriften niederschlägt:

[mehr]

Kommende Veranstaltungen