Prof. Dr. Martin Friedrich

Lehrbeauftragter für Neuere Kirchengeschichte und Ökumenik

vCard Download

Sekretariat

Lebenslauf

  • geboren 1957
  • 1986 Promotion zum Dr. theol.
  • 1996 Habilitation für Kirchengeschichte in Bochum
  • seit 2002 Studiensekretär der Gemeinschaft Evanglischer Kirchen in Europa (GEKE)
  • seit 2003 außerplanmäßiger Professor in Bochum
  • seit 2009 Lehrbeauftragter am Theologischen Seminar Elstal

Funktionen

  • Studiensekretär der Gemeinschaft Evanglischer Kirchen in Europa (GEKE) - Verantwortlich für die theologischen Lehrgespräche und interkonfessionellen Dialoge
  • stellvertretender Vorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises für Konfessionskunde in Europa

Veröffentlichungen

In Auswahl:

  • "Von Marburg bis Leuenberg. Der lutherisch-reformierte Gegensatz und seine Überwindung" (1999)
  • "Kirche im gesellschaftlichen Umbruch. Das 19. Jahrhundert" (2006)
  • "Kirche" (Bensheimer Hefte 2008)
  • dazu etliche Aufsätze und Artikel zur neueren Kirchengeschichte, zur Konfessionskunde und zur Ökumenischen Theologie
Glauben, Denken, Handeln