Geldbeutel

Studienkosten

Semestergebühr

Die Semestergebühr an der Theologischen Hochschule Elstal beträgt pro Semester 360,- Euro (Vollzeitstudium), bzw. 240,- Euro (Teilzeitstudium). Studierende der Hochschule haben die Möglichkeit einen ehrenamtlichen „Campusdienst“, zum Beispiel als Hilfskraft in der Bibliothek, im Archiv, für die Öffentlichkeitsarbeit oder Dozierende, zu absolvieren. Dieser wird als Ehrenamtspauschale verrechnet und mit 12,- Euro pro Stunde vergütet. Wer in Vollzeit studiert, kann somit bis zu 30 Stunden im Semester arbeiten, um die Semestergebühr komplett zu refinanzieren. Alle Infos diesbezüglich gibt es hier.

Semesterticket

Alle Studierenden in einem B.A.- oder M.A.-Studiengang sind zur Abnahme des Semestertickets der BVG verpflichtet. Das Semesterticket kostet Dich 193,80 € (Stand Wintersemester 2019-2020). Für Studierende mit geringem Einkommen bietet die Studierendenschaft der Theologischen Hochschule Elstal eine Förderungsmöglichkeit von bis zu 85% der Ticketkosten an. 

Antrag auf Semesterticketausnahme

Kosten für Unterkunft

Als ledige Studentin oder lediger Student hast Du die Möglichkeit ein möbliertes WG-Zimmer auf dem Campus anzumieten. Die Wohngemeinschaften setzen sich aus 2 bis 5 Personen zusammen. Bad und Küche werden geteilt. Ein WG-Zimmer auf dem Campus des Bildungszentrums kostet Dich etwa 200-250€ pro Monat inklusive Nebenkosten. Der konkrete Preis hängt von der Größe des WG-Zimmers und den tatsächlichen Nebenkosten ab.

Ehepaare und Familien können unmöblierte Wohnungen mit 2 bis 3 Zimmern anmieten. Die Kosten für die Wohnungen betragen, je nach Größe und tatsächlichen Nebenkosten zwischen 400€ und 600€ pro Monat.

Kosten Telefon und Internet

Zusätzlich zu den Hausnebenkosten der Wohnung kannst Du dir einen Internetanschluss buchen. Dieser kostet, je nach gewünschter Geschwindigkeit, 9,90€ (6 MBit/s) oder 19,90€ (16 MBit/s). Zusätzlich wird eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ erhoben. In den WGs wird häufig ein Internetanschluss geteilt, was die Kosten senkt. Dies kannst Du mit deinen zukünftigen Mitbewohnern absprechen. Telefonieren ist nur über VoIP möglich. Den Anbieter kannst Du frei wählen. 

Kosten für Verpflegung

Allen Studierenden bietet die Mensa ein Komplettmenü (Vorspeise, Hauptspeise und Dessert) für ca. 4,50€ an. (Stand Sommersemester 2019) Der Studierendentarif für ein Hauptgericht beträgt 2,70€. Vorspeise und Dessert können auf Wunsch für einen Preisaufschlag hinzugefügt werde. 

Sonstige Kosten für das Studium

Während des Studiums sind regelmäßig Fachbücher anzuschaffen und Kopien zu erstellen. Hierzu solltest du etwa 120€ pro Semester einplanen. Außerdem finden jedes Jahr eine Semesterfahrt und einige Exkursionen statt. Hierzu solltest Du noch einmal 70€ im Jahr zurücklegen.

Kostencheck für Studierende

Die folgende Beispielrechnung veranschaulicht Dir die Kosten für dein Studium pro Semester (6 Monate). Hinzu kommen natürlich Ausgaben für Verpflegung, Bekleidung usw., die hier nicht aufgeführt sind.

AufwendungenEUR
Semestergebühr360
Semesterticket~200
Wohnung~1200
Internet (6 Mbit/s)120
Mensakosten (20 Tage)90
Fachbücher120
Exkursionen35
Gesamt
ca. 2125
Pro Monat
ca. 400

 

Glauben, Denken, Handeln