Christian Wehde

2010-2016

Neues Testament

vCard Download

Lebenslauf

  • geboren 1980
  • 2000 Abitur am städt. Gymnasium Hattingen-Holthausen
  • 2001-2005 Ausbildung und Berufstätigkeit in der IT-Branche
  • 2005-2010 Studium der Evangelischen Theologie an der Theologischen Hochschule Elstal
  • 2010 Master of Arts in Evangelischer Theologie
  • 2010-2011 Studium der Evangelischen Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 10.2010–09.2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Neues Testament an der Theologischen Hochschule Elstal
  • 10.2014-11.2019 Doktorand bei Prof. Dr. Paul-Gerhard Klumbies an der Universität Kassel im Fach Evangelische Theologie (Neues Testament)
  • seit 10.2018 Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Kelkheim
  • 11.2019 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Kassel im Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften (Institut für Evangelische Theologie)

Mitgliedschaften

Lehre

  • NT-Vorlesung „Grundkurs Neues Testament I“ WS 2014/15
  • NT-Vorlesung „Grundkurs Neues Testament II“ WS 2014/15
  • Sprache Lektürekurs „1. Korintherbrief“ WS 2014/15
  • Lektürekurs Griechisch „1. Thessalonicherbrief“ SS 2014
  • Proseminar Neues Testament SS 2014
  • Griechisch-Lektürekurs „Galaterbrief“ WS 2013/14
  • NT-Vorlesung „Grundkurs Neues Testament II“ WS 2013/14
  • NT-Vorlesung „Grundkurs Neues Testament I" WS 2013/14
  • NT-Übung „Apokryphe Apostelakten“ SS 2013
  • Lektürekurs Griechisch „Philipperbrief“ SS 2013
  • Proseminar Neues Testament SS 2013
  • Griechisch-Lektürekurs „Apokryphe Evangelien“ WS 2012/13
  • NT-Vorlesung „Grundkurs Neues Testament II“ WS 2012/13
  • NT-Vorlesung „Grundkurs Neues Testament I“WS 2012/13
  • NT-Übung „Apokryphe Evangelien“ SS 2012
  • Lektürekurs Griechisch „Johannesbriefe“ SS 2012
  • Proseminar Neues Testament SS 2012
  • NT-Vorlesung „Grundkurs Neues Testament I" WS 2011/12
  • NT-Vorlesung „Grundkurs Neues Testament II“WS 2011/12
  • Griechisch-Lektürekurs „Markusevangelium“ WS 2011/12

Forschung

Interessensgebiete

  • Methodik und Hermeneutik der neueren historischen Jesusforschung
  • Hermeneutik des Neuen Testaments
  • Geschichte des Urchristentums
  • Umwelt und Zeitgeschichte des Neuen Testaments
  • Paulus-Forschung
  • Antike Epistolographie und ihr Erkenntniswert für die neutestamentliche Briefliteratur

Forschungsprojekte

  • Dissertationsprojekt: Autobiographisches Erzählen im Galaterbrief (abgeschlossen)

Veröffentlichungen

  • Rezension zu: Wagner Jochen: Die Anfänge des Amtes in der Kirche. Presbyter und Episkopen in der frühchristlichen Literatur (TANZ 53), Tübingen 2011, in: Theologisches Gespräch 36.2012 (Heft 4), S.209-210.
  • Rezension zu: Markschies, Christoph und Jens Schröter (Hg.): Antike christliche Apokryphen in deutscher Übersetzung. 1.Band Evangelien und Verwandtes (AcA I), Tübingen 2012, in: Theologisches Gespräch 38/2014 (Heft 2), S.104-106.
  • Autobiographische Argumentation und Selbstdarstellung im Galaterbrief. Gal 1,11-2,21 vor dem Hintergrund antiker Autobiographie und Epistolographie (BZNW 249), De Gruyter-Verlag Berlin, erscheint Oktober 2022
Glauben, Denken, Handeln