So vielfältig ist das Studium an der Theologischen Hochschule Elstal

Aufruf zum Theologie- und Diakoniestudium

Jetzt ist die Zeit, sich an der Theologischen Hochschule Elstal für das Studium der Evangelischen Theologie (B.A. und M.A.) oder von „Diakonie und Sozialtheologie“ (M.A.) zu bewerben. Es gibt kaum Studiengänge, die so vielfältig und spannend sind wie das Theologiestudium: Zuerst lernt man den Umgang mit Texten, besonders natürlich mit der Bibel. Das Erlernen von Griechisch und Hebräisch ist mit unseren tollen Sprachlehrern und studentischen Tutorien gut zu schaffen. Und die biblischen Texte in ihrem historischen Kontext zu entdecken, ist wie eine spannende Reise. In der Kirchengeschichte erfährt man viel über das Auf und Ab von Kirche und Mission in der Geschichte und lernt daraus für heute; in der Systematischen Theologie wird man hineingenommen in philosophisches und logisches Denken, um in aktuellen Diskussionen seinen Glauben verantworten zu können. In der Praktischen Theologie erhält man eine gute Bildung in Fragen von Psychologie und Seelsorge, von Rhetorik und Predigt, vom Lehren und Lernen, von Gemeindeaufbau und Leitung. Ganz besonders ist in Elstal das Hauptfach Mission und Diakonie mit dem großen Thema der Sendung von Christen und Kirche in Welt und Gesellschaft, mit allen interkulturellen und interreligiösen Herausforderungen, im Umgang mit Armut und Not, mit vielen soziologischen Impulsen und Hinweisen darauf, wie Mission heute aussieht. Dass das Theologiestudium so bunt ist, hängt damit zusammen, dass man insbesondere auf die pastoralen und diakonischen Berufe hin ausbildet, in denen man so vielfältigen und spannenden Herausforderungen begegnet. Mehr dazu im neuen Flyer der Hochschule „Theologie studieren. Persönlichkeit entfalten. Verantwortlich handeln“. Wir freuen uns auf Bewerbungen für das Studium in Elstal möglichst bis 31.Juli 2022 wenn man preiswert und schön auf dem Campus wohnen will (wenn man das nicht will, kann man sich bis Ende August bewerben).

Prof. Dr. Michael Kißkalt

Glauben, Denken, Handeln