Bewerbungsunterlagen

Bewerbung

Bewerbungsunterlagen zusammenstellen

Deine Bewerbung zum Studium an der Theologischen Hochschule Elstal muss schriftlich erfolgen. Wenn Du die Wohnmöglichkeiten auf dem Campus wahrnehmen möchtest, sollte Deine Bewerbung so früh wie möglich, bestenfalls bis Ende Juli, erfolgen.

Für Deine Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen von Dir:

  • Einen ausgefüllten Fragebogen mit Angaben zu Deiner Person
  • Eine beglaubigte Kopie Deiner Abschlusszeugnisse
  • Ein zum Studium berechtigender Schulabschluss (Fachhochschulreife)
  • Einen tabellarischen Lebenslauf
  • Eine Bescheinigung über eine Mitgliedschaft in einer christlichen Gemeinde/Kirche
  • Eine Bescheinigung über eine ehrenamtliche Mitarbeit in einer christlichen Gemeinde/Kirche
  • Eine 2-3 Seiten lange Darstellung, warum Du Theologie bzw. Diakoniewissenschaft studieren willst.
  • zwei Passfotos (3,5x4,5cm; im Original - die Passbilder können später nachgereicht werden)

Die Unterlagen kannst Du bequem downloaden und per Post an unser Rektoratsbüro schicken, oder Du nutzt das untenstehende Online-Bewerbungsformular.

Durch die Corona-Pandemie hat sich auch unsere allgemeine Bewerbungsfrist für ein Studium an der TH Elstal etwas geändert und wir haben unsere Deadline nach hinten geschoben: Bis zum 31. August nehmen wir noch Bewerbungen an! 

Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Über die Aufnahme von Bewerberinnen und Bewerbern in einen Studiengang an der Theologischen Hochschule Elstal entscheidet eine Aufnahmekommission. Diese prüft zunächst, ob Du die formalen Voraussetzungen zum Studium erfüllst. Anschließend wirst Du zu einem persönlichen Gespräch zu uns an die Hochschule eingeladen. Viele Bewerberinnen und Bewerber nutzen hierzu bereits das Schnupperstudium. Außerdem erbittet unsere Hochschule von Deiner Gemeinde eine Bestätigung über Dein Engagement in Deiner Gemeinde. Nachdem wir alle Unterlagen geprüft haben, wirst Du von uns sofort informiert.

Glauben, Denken, Handeln