AT-Vorlesung „Gottesbilder im Alten Testament"

SS 2015

Prof. Dr. Michael Rohde

Lehrveranstaltung für den Bachelor-Studiengang Ev. Theologie (Stufe II), denMaster-Studiengang Ev. Theologie und das Zusatzstudium(2-stündig; 3 Leistungspunkte) / Module: 112, 201, 210.

Relevanz:

„Gott sei Dank gibt es nicht, was sich 90% der Menschen unter Gott vorstellen.“ (KarlRahner). Die Fülle alttestamentlicher Texte malt in unterschiedlichen Redeformen und Vorstellungen Bilder von Gott. Die Überlieferungen tasten danach, wie sie Gottangemessen beschreiben und vergleichen können. Dabei machen sie nicht vor anthropomorphen Formulierungen halt und bezeugen gleichzeitig, dass Gott kein Mensch/Mann sei (vgl. Hos 11,9). Diese Vorlesung gibt einen Überblick zu zehnausgewählten Gottesbildern im Alten Testament und fragt nach Anknüpfungspunkten und der Relevanz für die gegenwärtige christliche Predigt.

Ziele:

Überblick zu zehn Gottesbildern im Alten Testament, Exegetische Kenntnisse zu dazugehörigen einschlägigen Texten des AT Fähigkeit zur kritischen Reflexion der Sprache, Metaphern und Begrifflichkeiten über Gott

Inhalte:

Auslegung alttestamentlicher Texte zu: Gott als Löser, Handwerker, Krieger, Vater, Frau, Richter, Retter, Hirte, König, Arzt.

Arbeitsweise:

Vorlesung mit Aussprachemöglichkeit. Die Gottesbilder werden anhand von exegetischen Einzelbetrachtungen zu alttestamentlichen Texten entwickelt und in einen religions- und traditionsgeschichtlichen Zusammenhang eingeordnet.

Zur vorbereitenden Lektüre wird empfohlen:

• SCHWIENHORST-SCHÖNBERGER, LUDGER: Gottesbilder des Alten Testaments, in: Ders., Studien zum Alten Testament und seiner Hermeneutik (SBAB 40), Stuttgart 2005, 99-112.

• JÜNGEL, EBERHARD, Anthropomorphismus als Grundproblem neuzeitlicher Hermeneutik, DERS. (Hg.), Verifikationen, Festschrift Gerhard Ebeling, Tübingen 1982, 499-521.

• FREVEL, CHRISTIAN: Der Gott Abrahams ist der Vater Jesu Christi. Zur Kontinuität und Diskontinuität biblischer Gottesbilder, in: REINHARD GÖLLNER (Hg.): Das Ringen um Gott. Gottesbilder im Spannungsfeld von subjektivem Glauben und religiöser Tradition (Theologie im Kontakt 15), Berlin 2008, 27-48.

• MASON, REX, Old Testament Pictures of God (The Regent´s Study Guides 2) Oxford 1993.

• Weitere Literatur wird zu jedem einzelnen Gottesbild genannt.

Glauben, Denken, Handeln