glauben denken handeln - der Podcast der Theologischen Hochschule Elstal

Die Dozierenden und Studierenden der Theologischen Hochschule Elstal begeben sich gemeinsam auf theologische Suchbewegungen zu relevanten Themen und aktuellen Fragestellungen. Der Podcast kann direkt auf Spotify gehört werden.

#02 - Schmerz lass nach! Wie können wir Hoffnung im Leiden finden?

Wir begeben uns gemeinsam auf theologische Suchbewegungen zu relevanten Themen und aktuellen Fragestellungen. In der Folge „Schmerz lass nach! -  Wie können wir Hoffnung im Leiden finden?“ tauschen sich Prof. Dr. Dirk Sager, Gesine Möller, Trauer- und Sterbebegleiterin und Studentin im Gespräch mit Dana Jansen, wissenschaftlicher Mitarbeiterin an der Hochschule, über ihren persönlichen Umgang mit schmerzhaften Erlebnissen im Alltag und in der Seelsorge aus. Wie lassen sich diese Erfahrungen theologisch deuten? Was sagen die biblischen Texte zum Schmerz und wie können sie helfen, ihm zu begegnen?

Mehr Informationen zu Prof. Dr. Dirk Sagers Buch Die Leidtragenden. Schmerz im Alten Testament gibt es hier.

Auf Spotify hören
Auf Anchor hören

Quellen und Hintergrundinformationen

#01 - Waffen oder Gebet? - Krieg in der Ukraine

In der Folge „Waffen oder Gebet – Krieg in der Ukraine“ tauschen sich Prof. Dr. Ralf Dziewas und Prof. Dr. Oliver Pilnei über ihren persönlichen Umgang mit dem Thema Krieg und mögliche theologische Deutungen aus. Wofür betet Ihr, wenn Ihr für Frieden betet und wie kann theologisch mit der Frage nach Waffenlieferung und dem Thema Gewalt umgegangen werden? Auf diese und weitere Fragen wird in dieser Podcastfolge eingegangen. 

Auf Spotify hören

Quellen und Hintergrundinformationen

Glauben, Denken, Handeln